Matratze Rollbar

Rollbare Matratzen – Rollmatratzen sind ideal für viele Zwecke

Matratzen, die rollbar sind, haben einen praktischen Nutzen. In den allermeisten Fällen werden die Rollmatratzen aus Schaumstoff hergestellt. Dieses Material verleiht ihnen nicht nur eine rollbare Eigenschaft, es macht sie auch vergleichsweise weich und bequem. Außerdem lassen sich die Matratzen sehr gut verstauen und transportieren. Dies hat den Vorteil, dass sie häufig in Wohnwägen oder im Kofferraum eingesetzt werden, aber auch einfach als Gästematratze ihre Verwendung finden.

Eine gewöhnliche Matratze rollbar zu machen ist allerdings nicht möglich. Dafür müsste sie schon sehr dünn und flexibel sein. Aber genau das sind die Eigenschaften, die eine Rollmatratze ausmachen. Da sie auch preislich gesehen, sehr erschwinglich ist, erfreut sie sich hoher Beliebtheit als Matratze für den Notfall. Sie lässt sich einfach zusammenrollen und verstauen. Es werden die besten Modelle zu günstigem Preis vorgestellt.

Top Empfehlung für Matratzen rollbar

Bestseller Empfehlung
Traumnacht Easy Comfort Rollmatratze Öko-Tex zertifiziert,...
  • Komfortschaummatratze mit einem offenporigen Kern, der sich optimal an die Körperkontur anpasst
  • Bezug: 100% Polyester (Mikrofaser) - der softe Mikrofaserbezug wird mit hochwertiger Klimafaser versteppt und sorgt so für...

Die Traumnacht Easy Comfort Rollmatratze gehört zu den hochwertigsten rollbaren Matratzen auf dem Markt. Die Komfortschaummatratze hat einen offenporigen Kern und ist dadurch besonders anschmiegsam und bequem. Der Bezug bestehend aus 100% Polyester enthält Klimafasern für den besten Temperaturausgleich. Die Matratze ist zudem schadstofffrei laut Prüfsiegel. Die Redaktion spricht hier ihre uneingeschränkte Empfehlung aus.

Klappmatratzen als ideale Notbetten

Auch werden Rollmatratzen häufig als Klappmatratzen bezeichnet, diese sind eine perfekte Alternative zu den traditionellen Matratzen im klassischen Stil und dienen als gute Notbetten. Aber im Gegensatz zu herkömmlichen Betten können diese Modelle auf eine kompakte Größe zusammengeklappt werden, sodass Sie sie problemlos verstauen oder transportieren können. Wenn eine klappbare Matratze bevorzugt wird – ob für Reisen oder Gäste, finden Sie unten ebenfalls ein passendes Modell.

In diesem Leitfaden haben wir einige rollbare Matratzen, die auf dem Markt erhältlich sind, anhand einiger wichtiger Kriterien wie Abmessungen, Gewicht, Material und Festigkeit zur Auswahl zusammengestellt. Auch finden sich zu jedem Modell entsprechende Merkmale und eine kurze Bewertung. So haben wir auch die Informationen über zusätzliche Größen für diese Modelle mit aufgenommen.

Die besten rollbaren Matratzen vorgestellt

Bestseller Empfehlung
Dibapur Black: Orthopädische...
  • Diese Rollmatratze aus anthrazit-schwarzem Kaltschaum ohne Bezug eignet sich optimal für verschiedene...
  • Des Weiteren kann diese Matratze zudem auch als Akkustik-Dämmung eingesetzt werden, um Schall oder Lärm zu absorbieren. -...

Auch die Dibapur Black Rollmatratze ist zu empfehlen. Diese ist nicht ganz so bequem wie das obige Modelle, dafür aber sehr günstig. Abstriche muss man im Komfort machen. Die Matratze ist nicht nur in der beliebten 100x200x5 cm Größe erhältlich, sondern auch stehen andere Abmessungen zur Verfügung. Auch in der Dicke lässt sie sich variieren, wird dann entsprechend teurer. Der Härtegrad ist als H2 also mittelfest bis weich einzustufen. Die Matratze absorbiert zudem äußeren Lärm.

Bestseller Empfehlung
FlyIdeas Kinder Reisebettmatratze Komfort 60x120cm | Baby...
  • FLYiDeas TravelMat Campingbett ist aus Qualitätsmaterialien hergestellt, die mit den Europäischen Regulationen in den...
  • Die Reisematratze hat keinerlei Reißverschlüsse oder andere Zusatzteile, die gefährlich für das Kind sein könnten. Sie...

Die ideale Reisebettmatratze für Kinder und Babys kommt aus dem Hause FlyIdeas. Sie wird in den Maßen 60x120cm geliefert und ist besonders bequem und weich. Der Bezug besteht aus 100% Baumwolle – er lässt sich abnehmen und einfach in der Waschmaschine reinigen. Zudem wurde vom Hersteller an Luftdurchlässigkeit gedacht, sodass die Haut gut atmen kann. Eine Matratze, die den wichtigsten Anforderungen genügt und zudem auch noch preislich erschwinglich ist.

Viele verschiedene Hersteller für Rollmatratzen

Um sicherzustellen, dass Sie die beste rollbare Matratze für Ihre Bedürfnisse wählen, haben wir weiter unten noch drei weitere gute Modelle für Sie herausgesucht, die durch gute Erfahrungsberichte und Bewertungen von sich überzeugen lassen. Detaillierte Bewertungen mit ihren Vor- und Nachteilen wurden hierzu ausgewertet und ein Vergleich anschließend angestellt.

Da die Ansprüche bei einer rollbaren Matratze nicht ganz so hoch sind, wie für eine normale Bett-Matratze kann der Kunde hier nicht viel falsch machen. Dennoch holen die hier vorgestellten Modelle das beste für den Preis heraus.

Vorteile und Nachteile von Matratzen rollbar:


Sehr platzsparend
Dünn und dennoch bequem
Ideal als Bett für Gäste

Oft weniger Schlafkomfort

Weitere gute Modelle in der Übersicht:

Bestseller Empfehlung
Alvi Reisebettmatratze Komfort 60x120 cm/Höhe 6 cm -...
  • SEHR KOMFORTABEL: Der kindgerechte und hochwertige PU-Schaum mit einer Höhe von 6 cm (günstigere Matratzen sind oft nur 4,5...
  • RASCHELT NICHT / ATMUNGSAKTIV: Durch den weichen Bezug aus 100% Baumwolle ist die Matratze selbst bei Bewegungen sehr leise...

AngebotBestseller Empfehlung
Julius Zöllner Reisebettmatratze Travelsoft Premium,...
  • Abnehmbarer Bezug aus atmungsaktivem Baby Fresh und Dry Funktionsgewebe
  • Matratzenkern aus strapazierfähigem und mittelweichem Softschaum mit vertikalen Luftkanälen

AngebotBestseller Empfehlung
Ebitop Matratzenauflage, Visko-Matratzenauflage, Ebi - A...
  • anpassungsfähig & druckentlastend: Dieser Visko-Topper aus 4 cm Airfoam-Memory-Schaum passt sich Ihrer Körperkontur an und...
  • atmungsaktiv & hochqualitativ: Der Kern wurde in 7-Zonen mit vielen atmungsaktiven Perforationen gefertigt - eine optimale...

Fazit

Für alle Bedürfnisse finden Interessierte hier das passende Modell. Es gibt nur wenige rollbare Matratzen für wenig Geld, die ihren Preis auch wirklich wert sind. Deshalb sollte man im Idealfall mindestens 40-50 Euro ausgeben, um ein vernünftiges Modell zu erhalten. Ausnahmen bestätigen aber die Regel, wie das Modell von Dibapur zeigt.