Kuschel Matratze

Kuschel Matratze – Gemütliche Matratze zum Kuscheln

Was ist eine Kuschel Matratze? Für den Begriff gibt es keine eindeutige Bedeutung oder Definition, die im sprachlichen Gebrauch üblich ist. Jeder empfindet eine Matratze für sich selbst auf eine ganz besondere Art und Weis gemütlich und kuschelig oder nicht. Oft ist auch einfach eine besonders dicke Kuscheldecke gemeint, die ebenfalls zum Schlafen oder Liegen auf dem Boden eingesetzt werden kann.

Es gibt also viele Möglichkeiten einer kuschligen Unterlage. Dabei gibt es auch Modelle, die eine Wärmefunktion aufweisen und elektrisch betrieben sind. Eine Matratze ist an für sich je nach Härtegrad weicher oder weniger weich und kann durch einen entsprechenden Bezug noch kuschliger gestaltet werden.

Top Empfehlung für Kuschel Matratze

Bestseller Empfehlung
MALIKA Warme Winter Fleece Spannbettlaken Spannlaken...
  • Winter Fleece Spannlaken, zu Auswahl stehen folgende Größen 90-100x200 cm, 140-150x200 cm und 180-200x200 cm
  • verwandeln Sie Ihren Matratze in eine Kuschelwiese mit diesen Fleece Spannbettlaken

Die MALIKA Warme Winter Fleece Spannbettlaken sind in Kombination mit einer Rollmatratze, die ebenfalls für wenig Geld erhältlich ist, oder einer anderen Matratze Ihrer Wahl die beste Lösung für eine weiche Kuschelmatratze. Wenn eine bereits bestehende Matratze weicher gemacht werden soll, ist dies eine gute Möglichkeit, kaufen Sie dann einfach die entsprechende Größe.

Unterschiedliche Preise

Die Matratzenpreise variieren von Marke zu Marke erheblich und reichen von weniger als 150 bis zu mehr als 5.000 Euro. Die durchschnittliche Matratze (abhängig von den verwendeten Materialien) kostet jedoch zwischen 200 und 1500 Euro in einer Doppelbett-Größe. Dies stellt für die meisten Haushalte eine ernsthafte finanzielle Investition dar – vor allem, wenn das Bett nicht so gut funktioniert wie erwartet.

Bei einer Kuschel Matratze geht es zumeist aber eher um eine entspannte Bettunterlage, die auch auf den Boden gelegt werden kann oder zum Spielen mit Kindern eingesetzt wird. Hier sind die Ansprüche meist geringer und auch sind nicht solch hohe Kosten notwendig.

Die besten Kuschel Matratzen vorgestellt

Bestseller Empfehlung
Traumnacht Komfort 7-Zonen Kaltschaummatratze, Härtegrad H2...
  • Orthopädische 7-Zonen Komfort Kaltschaummatratze mit einem hochwertigen Kaltschaumkern für ausgezeichnete Anpassung an die...
  • Bezug: hochweriger Doppeltuchbezug aus 65% Polyester, 35% Viskose für eine ausgezeichnete Luftzirkulation

Andernfalls kann die Traumnacht Komfort 7-Zonen 500er Tonnentaschenfederkernmatratze mit Härtegrad H2 – also weich dienen. Diese ist teurer als die erste preisgünstige Variante für eine gewöhnliche Matratze, jedoch handelt es sich um eine hochwertige, weiche und zugleich kuschlige Matratze für den täglichen Gebrauch. Sie ist ebenfalls in den verschiedensten Größen zu haben.

AngebotBestseller Empfehlung
RECCI 100% Reine, Originale RG50 Memory Foam Topper...
  • 【Original Memory Foam】 - Unser Topper besteht zu 100 % aus reinem, originalem Memory Foam. Wir haben auf Löcher, Gel,...
  • 【Wärmeisolierungstechnologie】 - wir haben bei der Entwicklung auf modernste Wärmeisolierungstechnologie gesetzt.Wir...

Alternativ kann die weiche Matratzenauflage von RECCI genutzt werden. Die 6 cm dicke Auflage ist im Prinzip auch als Kuschel Matratze nutzbar. Es ist dann aber zu empfehlen, ein zusätzliches, weiches Spannbettlaken einzusetzen, um den Komfort zu erhöhen. Der Topper besteht aus anpassbarem Memoryschaum.

Weitere wichtige Kriterien

Es gibt mehrere Faktoren, die bei der Wahl einer Matratze auf der Grundlage des Preises zu berücksichtigen sind. Eine davon ist die Haltbarkeit; die durchschnittliche Matratze muss alle sieben Jahre ausgetauscht werden, aber viele Matratzen unterschreiten sich dahingehend, während andere sie übertreffen.

Andere zu berücksichtigende Punkt sind Schmerzen und Druckentlastung, Temperaturneutralität und Geräuschpotenzial. Um sicherzustellen, dass Sie die richtige Matratze wählen, liegen Sie ruhig auch einmal Probe. Die verschiedenen online Angebote ermöglichen es Ihnen zudem, die Matratze zu Hause für eine bestimmte Zeitspanne (in der Regel mindestens 90 Nächte) zu testen und das Bett dann für eine vollständige oder teilweise Rückerstattung zurückzugeben.

Vorteile und Nachteile von Kuschel Matratzen:


Extra weich und kuschelig
Bequem und vielseitig einsetzbar
Günstig im Preis

Nicht immer für jeden Tag geeignet

Weitere gute Modelle in der Übersicht:

Bestseller Empfehlung
AmazonBasics Matratzenauflage, üppig gefüllt, extra-weich,...
  • Enthält eine Matratzenauflage, üppig gefüllt, extra-weich, Microplüsch
  • Größe: 140cm x 200cm

Bestseller Empfehlung
AmazonBasics - Weiche Matratzenauflage mit...
  • Mikrofaser-Matratzenauflage mit hochwertiger Polyesterfüllung; der Kastenstich gewährleistet, dass die Füllung...
  • Mit zusätzlicher weicher und atmungsaktiver Lage für bleibenden kühlen Komfort

Bestseller Empfehlung
Dibapur Black: Orthopädische...
  • Diese Rollmatratze aus anthrazit-schwarzem Kaltschaum ohne Bezug eignet sich optimal für verschiedene...
  • Des Weiteren kann diese Matratze zudem auch als Akkustik-Dämmung eingesetzt werden, um Schall oder Lärm zu absorbieren. -...

Fazit

Kuschel Matratzen gibt es so auf dem Markt nur wenige. Es gibt aber Möglichkeiten, beispielsweise durch ein weiches und angenehmes Fleece Spannbettlaken aus einer normalen Matratze ein entsprechendes Exemplar zu machen.