matratzenreiniger-mittel-spray

Matratzenreiniger Spray – Matratzen effektiv reinigen

So unangenehm es auch ist, es ist nicht ungewöhnlich, Schweißflecken oder Blutflecken auf der Matratze zu finden. Auf einer Matratze ruhen wir uns am Ende eines Tages verdientermaßen aus, sodass dies durchaus vorkommen kann. Einige natürliche Mittel zur Reinigung können mitunter Ergebnisse erzielen, die oft aber nicht sehr zufriedenstellend sind. Um Flecken von Ihrer Matratze zu entfernen kann deshalb ein Matratzenreiniger Spray zur Hilfe herangezogen werden.

Eine effektive Matratzenreinigung kann so in wenigen Schritten durchgeführt werden. Daneben gibt es auch noch spezielle Sauger, die oftmals aber sehr teuer sind. Wer das Budget hierfür nicht hat, der kann einen Reiniger speziell für Matratzen kaufen. Dieser entfernt Hautschuppen, Schweiß und Flecken aller Art. Die Anwendung ist dabei kinderleicht, sodass die Reinigung schnell vollzogen ist. Einige Tipps zur Anwendung und eine Auswahl der besten Sprays finden Sie hier.

Top Empfehlung für Matratzenreiniger Spray

Bestseller Empfehlung
Spezial Matratzenreiniger extra stark gegen organische...
  • Universell einsetzbarer, effektiver Fleckenentferner für sämtliche textile Flächen wie Matratzen, Sofa, Teppiche,...
  • Innovativer Öko-Reiniger auf natürlicher Mineralienbasis ohne petrochemische und genmanipulierte Bestandteile (GMO-frei),...

Das Spezial Matratzenreiniger Spray von InnoCHem ist nicht nur preiswert, sondern auch noch effektiv. Der innovativer Öko-Reiniger besteht aus natürlichen Stoffen. Laut Hersteller wird er auf natürlicher Mineralienbasis produziert und ist somit frei von schädlichen Chemikalien und genmanipulierten Bestandteilen. Zudem ist das Spray zur Reinigung von Matratzen zu 100% biologisch abbaubar. Das Produkt entfernt nicht nur Flecken, sondern auch effektiv Gerüche. Eine gute Reinigungsleistung und die Inhaltsstoffe sprechen für diesen Reiniger.

Matratze richtig reinigen – Tipps und Tricks

Drehen Sie die Matratze alle 3 Monate um. Um die Form Ihrer Matratze zu erhalten, sollten Sie sie spätestens bei jedem Jahreszeitenwechsel umdrehen, damit das Gewicht gleichmäßig verteilt wird, ohne ständig die gleichen Punkte zu belasten. Auch ist es sinnvoll täglich zu lüften und mindestens einmal pro Woche die Matratze abzusaugen. Oftmals konzentrieren wir uns auf die Pflege der Wäsche, da sie in direktem Kontakt mit dem Körper steht, aber die Matratze bedarf auch einer guten und regelmäßigen Pflege, um eine gesunde Erholung während der Nächte zu gewährleisten.

  • Versuchen Sie, die Matratze jeden Tag zu lüften, auch die Laken, und wenn möglich, verwenden Sie die passende Düse eines Staubsaugers, um Staub, Milben und Haare zu entfernen.
  • Ein hochwertiger Matratzenreiniger neutralisiert Milben und Allergene sowie Gerüche.
  • Ein Dampfreiniger ist ideal, um Milben aus der Matratze zu entfernen und das Auftreten von Allergien so zu vermeiden.
  • Versuchen Sie auch, die Matratze einmal pro Woche mit Dampf zu reinigen und zu trocknen, wenn Sie unter einer Allergie leiden, um sicherzustellen, dass sie vollständig trocken ist, bevor Sie die Laken wieder aufsetzen

Wenn Sie über ein Haushaltsgerät verfügen, das die Dampfabgabe mit einer gleichzeitigen Absaugung kombiniert, wird dieser Vorgang noch einfacher, denn während der Dampf die Milben tötet, entfernt der Sauger die kleinen Tierchen zusammen mit der Restfeuchtigkeit. Bei Schimmelbefall sollte zu einem Schimmelspray für Matratzen gegriffen werden.

Flecken sollten möglichst gleich nach der Entdeckung entfernt werden, da sie sich oft schwieriger wieder entfernen lassen. Bei Schweißflecken, befeuchten Sie den Fleck mit Wasser und bestreuen Sie ihn mit Natron, reiben Sie ihn leicht und lassen Sie ihn dann trocknen. Anschließend mit einem Staubsauger nachbearbeiten.

Die besten Matratzenreiniger Sprays vorgestellt

Bestseller Empfehlung
Matratzen-Reiniger von Cleanly 250ml Spray I BIO Cleany...
  • EFFEKTIV: Für das Bett nur das Beste: Wir setzen für Matratzen-Reinigung & Matratzen-Pflege auf hochwertige natürliche...
  • GEGEN MILBEN: Milben gelten oft als Auslöser von Allergien. Wir haben unsere Inhaltsstoffe sorgfältig ausgewählt, so sind...

Der Matratzen-Reiniger von Cleanly kann sich sehen lassen. Er steht dem Matratzenreiniger Spray von InnoCHem in nichts nach, es wird ätherisches BIO Lavendelöl verwendet in Kombination mit Teebaumöl und Eukalyptusöl zur natürlichen Pflege der Matratze. Das Spray bekämpft so aktiv Milben, die oft Allergien auslösen. Das Spray ist komplett natürlich hergestellt und nutzt rein vegane Inhaltsstoffe. Negative Nebenwirkungen treten somit nicht auf und die Anwendungsmöglichkeiten sind entsprechend breit. Auch können damit bspw. Polster im Auto gereinigt werden.

Bestseller Empfehlung
Envii Bed Fresh – Matratzen- und Bettzeug-Auffrischer,...
  • Entfernt unangenehmen Geruch aus Matratzen und Bettzeug verursacht durch Schweiß und abgestorbener Haut.
  • Naturprodukt, das schlechte organische Stoffe abbaut, die unangenehme Gerüche verursacht.

Das Matratzenreiniger Spray von Envii Bed Fresh ist vor allem auf die Geruchsentfernung spezialisiert. Der Matratzen- und Bettzeug-Auffrischer reinigt dennoch und entfernt Gerüche aus Bettlaken und Matratze. Auch hierbei handelt es sich um ein Naturprodukt. Es gibt die 500 ml und die 750 ml Variante. Es verleiht der Bettwäsche einen angenehmen Geruch und pflegt zusätzlich.

Nassreinigung kann auch ohne Spray erfolgen

Eine Nassreinigung mittels eines feuchten Lappens und etwas Spülmittel ist nur bedingt zu empfehlen. Nicht jedes Material ist hierfür geeignet. Zudem werden die wenigsten Flecken damit vollständig entfernt. Besser ist hier ein Waschsauger, der als Matratzenreiniger eingesetzt wird.

Mit einem solchen Sauger wird ein Reinigungsmittel für Matratzen zusammen mit Wasser vermischt und dann mit dem Waschsauger völlig von selbst auf die Matratze gesprüht. Nach dieser Prozedur wird die Matratze lediglich wieder abgesaugt. Auf diese Weise dringt das Wasser tief in die Matratze ein und reinigt wirkungsvoller als jeder Reiniger. Allerdings ist die Matratze danach erst einmal zu trocknen.

Schaum und Trockenreinigung – Was ist zu beachten?

Prinzipiell kann auch ein Teppichschaum verwendet werden, um die Matratze zu reinigen. Mit einem solchen Universalmittel lassen sich auch sehr hartnäckige Flecken aus der Matratze entfernen. Meist besteht er aus chemischen Mitteln, die aber dennoch nicht schädlich sind und deshalb kein Problem bei der Reinigung des Bettes darstellen.

Mittels einer weichen Bürste lassen sich Schuppen, Haare udnd Krümel einfach von der Matratze entfernen. In Kombination mit einem Sauger ist ein spezieller Reiniger dann nicht einmal notwendig. Jedoch kann ein Tierhaarsauger hilfreich sein, wenn sich Tiere in der Wohnung aufhalten.

Es gibt auch spezielle Polsterdüsen für Allergiker, die Milben den Kampf ansagen. Ein Matratzenreiniger Test zeigt, dass auch der beutellose Staubsauger von Dyson (V6) hierfür eine gute Hilfe ist. Wird lediglich ein Staubsauger eingesetzt muss auch nicht darauf gewartet werden, dass die Matratze wieder trocknet. Im Folgenden werden die Vorteile und Nachteile der Trockenreinigung dargestellt.

Vorteile und Nachteile der Trockenreinigung von Matratzen:


Matratze muss nicht getrocknet werden
Milben werden effektiv entfernt
Waschsauger schafft tiefe Reinigungswirkung

Flecken werden mit Staubsauger nicht vollständig entfernt

Weitere gute Produkte in der Übersicht:

AngebotBestseller Empfehlung
Kärcher SE 4002 Waschsauger (2- in-1 intgerierter...
  • Der Waschsauger SE 4002 ist mit dem 2-in-1-Komfortsystem mit integriertem Sprühsaugschlauch und einer zusätzlichen...
  • Die Kärcher Düsentechnologie sorgt für eine 50 Prozent schnellere Wiederbegehbarkeit der gereinigten Flächen

AngebotBestseller Empfehlung
Vanish GOLD Multi Textilreiniger für Polster, Autositze &...
  • Effektive Fleckenentfernung für 20 verschiedene Textilien: Das Vanish Multi Textilspray lässt sich vielseitig verwenden und...
  • Mit dem Textilreinigungsspray wird eine punktuelle Reinigung ermöglicht - damit Textilien wie Polster, Autositze, Vorhänge...

Bestseller Empfehlung
1 Liter MATRA CLEAN Milbenspray für Matratzen Milbenschutz...
  • Die harmlosen Hausstaubmilben sind die Auslöser von Allergien, genauer gesagt ihr Kot. Die wichtigste Maßnahme für...
  • neutralisiert schnell und zuverlässig die Vermehrung von Hausstaubmilben und ihr Kot

Fazit

Es gibt sehr viele Möglichkeiten die Matratze wirkungsvoll zu reinigen. Dabei hat sich der Waschsauger im Laufe der Zeit als beste Möglichkeit etabliert. Da dieser aber vergleichsweise recht teuer ist, kann ein natürliches Matratzenreiniger Spray alternativ zum Einsatz kommen und so den Geldbeutel schonen.

Hiermit lässt sich gleichzeitig das Bettzeug auffrischen und Milben werden getötet. In Kombination mit einem handelsüblichen Staubsauger und dem passenden Aufsatz erzielt man das optimalste Ergebnis.