Matratzenbügel wurde genutzt, um Matratze zu befestigen.

Matratzenbügel – Seitlicher Matratzenhalter für Kopf- oder Fußende

Ein Matratzenbügel kann entweder seitlich oder für den Kopf verwendet werden und verhindert das Verrutschen der Matratze. Am Fußende oder Kopfende wird der Matratzenhalter meist eingesetzt und besteht zumeist aus Metall. Entweder ist er dann verchromt oder matt und macht so auch äußerlich was her.

Allerdings kommt es hier weniger auf das Design, sondern mehr auf die Funktion an, die der Bügel erfüllen muss. Wenn die Matratze nämlich ständig verrutscht, so ist es durchaus sinnvoll sie am Kopfende bzw. seitlich oder am Fußende zu fixieren.

Top Empfehlung für Matratzenbügel seitlich

Bestseller Empfehlung
Seitliche Matratzen-Stopps TT für 20 mm Halterungen...
  • Qualitativ hochwertiger Artikel zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Diese seitlichen Matratzen-Stopps sind für 20 mm Halterungen geeignet und vierteilig. Sie sorgen dafür, dass die Matratze von der Seite fixiert wird und so nicht mehr verrutschen kann. So wird sie auf dem Lattenrost festgehalten und bleibt dort in einer Position. Die Bügel sind einfach zu befestigen und stabil verarbeitet. Es handelt sich um hochwertige Matratzenbügel zu einem fairen Preis.

Matratze verrutscht – Was tun?

Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, wenn die Matratze ständig verrutscht. Oft ist es gerade bei Boxspringbetten so, dass Matratzen immer wieder verrutschen und so ein Spalt entsteht, der als störned wahrgenommen wird. Nicht nur Matratzenbügel seitlich, sondern auch Antirutsch-Unterlagen für Matratzen haben sich hier bewährt.

Daneben kann auch die sogenannte Liebesbrücke oder ein großes Spannbettlaken hilfreich sein. Wenn es ein Spannbettlaken sein soll, muss dieser aber sehr robust sein und komplett über die gesamte Matratze gespannt werden können. Beim Kauf ist die Größe der Matratze zu berücksichtigen.

Die besten Matratzenbügel vorgestellt

Bestseller Empfehlung
Gedotec Matratzenbügel Matratzenhalter für Kopf- oder...
  • GedoTec Matratzenbügel Stahl verchromt - BxHxT 345 x 165 x 130 mm - geprüfte Markenqualität
  • passend für fast alle Lattenrostsysteme - ideal bei Motorlattenrosten - sehr einfach Montage

Der Gedotec Matratzenbügel ist ebenfalls hilfreich, allerdings wird dieser nicht seitlich eingesetzt, sondern am Fuß- oder Kopfende. Auf diese Weise lässt sich aber ein einfacher und effektiver Rutsch-Schutz bewerkstelligen, der stabil bleibt und die Matratze rutschsicher festhält. Die Bügel bestehen aus verchromten Stahl und sind für nahezu alle Lattenrostsysteme geeignet. Es sind zwei Matratzen-Stopper in dem Set enthalten.

Bestseller Empfehlung
SmallPocket Matratzenhalter Spanngurt Seitlich Gurt System...
  • 【DAS KIT】 Beinhaltet ein Bettbrückenkissen, um die Lücke zwischen den Matratzen zu füllen, sowie einen Bettgurt, um...
  • 【KOMPLETTES BETTVERDOPPELUNGSSYSTEM 】 Ein komplettes Matratzenverbindungs- und Bettzwischenraum-Füllkit, das zwei...

Alternativ zum Matratzenbügel kann als Matratzenstopp auch der seitliche Matratzenhalter Spanngurt von SmallPocket genutzt werden. Dieser ist von 20-30 cm erhältlich und stellt ein Bettbrückenkissen dar, welches die Lücke zwischen zwei Matratzen füllt und zusätzlich dafür sorgt, dass diese nicht verrutschen. Eine ideale Kombination also, um zwei Matratzen auf einem Doppelbett stabil zu halten.

Wie werden die Matratzenbügel befestigt?

Die Matratzenbügel lassen sich seitlich oder am Fußende sowie Kopfende befestigen. Dies hängt ganz vom jeweiligen Modell ab. Es ist in der Regel aber nicht notwendig zu schrauben.

Sie werden ganz einfach unter die Matratze geschoben und dadurch wird sichergestellt, dass sich diese nicht weiter bewegt. Außerdem sind die meisten Bügel praktischerweise höhenverstellbar und für verschiedene Modelle und Lattenrose geeignet.

Vorteile und Nachteile von Matratzenbügeln:


Verhindert Verrutschen zuverlässig
Leicht anzubringen
Nicht sichtbar

Nicht für zu große und dicke Matratze geeignet

Weitere gute Modelle in der Übersicht:

Bestseller Empfehlung
Broniks Matratzenhalter | Spanngurt- System für Matratzen |...
  • variables Spanngurt- Set gegen das Auseinanderrutschen von Matratzen bei einem Doppel- Bett (bis zu 200 cm x 200 cm Betten)
  • Set umfasst: ca. 8,20 m Spanngurt, 1x hochwertige Klemmschnalle aus Hartplastik, 4x Kantenschutz aus Anti- Rutsch- Gummi

Bestseller Empfehlung
ACCESSOIRES-LITERIE Haltestellen Matratzen-Pose Rapide Chrom...
  • Haltestellen Matratzen-Pose rapide Chrom Schwarz (4-teilig)

AngebotBestseller Empfehlung
Tempur Matratzenhalter Satz D für freistehende...
  • Empfehlenswert bei freistehender Verwendung der Tempur Systemrahmen um um ein Verrutschen der Matratze zu verhindern
  • Passend für die Systemrahmen Flex 1000, Flex 2000, Flex Cloud 2000 bis zu einer Breite von 140 cm. Flex 4000, Flex 8000 nur...

Fazit

Ein Matratzenhalter kann in unterschiedlichen Varianten daher kommen. Alles in allem lässt sich die Matratzenhalterung aber einfach einsetzen, um zu verhindern, dass die Matratze weiterhin verrutscht. Dafür gibt es gutes und hilfreiches Zubehör.