Schaumgummi Matratze

Schaumgummi Matratze – Hochwertige Matratzen aus Schaumstoff

Die Schaumgummi Matratze, oder eher Matratze aus Schaumstoff weist ganz eigene Eigenschaften auf, die sie von anderen Matratzen unterscheidet. Es gibt unterschiedliche Materialien, die bei der Herstellung einer Matratze verwendet werden – diese haben wiederum ihre ganz eigenen Vorteile und Nachteile.

Meist sind Komfortschaummatratzen gemeint, die manchmal auch mit PUR-Schaum bezeichnet werden. Innerhalb einer komplizierten Herstellung wird so eine Matratze geschaffen, die einen komfortablen Schlaf ermöglichen soll. Schaumstoff hat die Eigenschaft nicht nur weich zu sein, sondern sich auch dem Körper anpassen zu können. Dies wird bei Matratzen mit Schaumgummi genutzt. Die besten Modelle sollen hier in einem kleinen Vergleich zur Verfügung gestellt und in einer Übersicht dargestellt werden.

Top Empfehlung für Schaumgummi Matratze

Bestseller Empfehlung
Betten ABC 7 Zonen Matratze OrthoMatra KSP-500 - Das...
  • Bequeme, ergonomische Matratze für den perfekten Schlafkomfort: Diese 7 Zonen Kaltschaummatratze passt sich den...
  • Punkt- & dauerelastisch zugleich: Die Schaumstoffmatratze harmonisiert mit den Körperkonturen & wirkt druckentlastend /...

Diese Schaumstoffmatratze von Betten ABC kostet nicht nur vergleichsweise sehr wenig, sondern kann dennoch ein Schlaferlebnis bieten, dass zufriedenstellend ist. Es hat sich gezeigt, dass die H3 Matratze so aufgebaut ist, dass sie den Körper orthopädisch bettet und mit einem Bezug ausgestattet wurde, der antiallergisch ist. Kleines Manko nur: die Matratze ist nicht ganz so langlebig wie z.B Federkernmatratzen einer höheren Preisklasse.

Was ist eine Schaumgummi Matratze?

Genauer bezeichnet handelt es sich um den Stoff Polyurethan. Dieser wird bei Kaltschaummatratzen eingesetzt und wird durch hohe Hitzeeinwirkung hergestellt. Die Struktur gilt als besonders atmungsaktiv. Die Matratze ist meist vergleichsweise fest. Belüftung und Feuchtigkeitsregulierung in der Regel optimiert.

Bei der Produktion wird Luft eingeschlossen. Hierdurch wird die Matratze weicher und erzeugt ein angenehmes Liegegefühl. Das Material hat den Vorteil, dass es sich gut anpasst und sehr schnell wieder in die Ursprüngliche Form zurück kommt. Schaumgummi ist meist nur ein Synonym, das seltener verwendet wird.

Die besten Schaumgummi Matratzen vorgestellt

AngebotBestseller Empfehlung
Hilding Sweden Essentials Schaumstoffmatratze in Weiß /...
  • Die 140 x 200 Matratze von Hilding Sweden überzeugt mit einem Matratzenkern aus hochwertigem Schaumstoff: Hoher Komfort und...
  • Die 7-Zonen-Schaumstoffmatratze ist drehbar und entlastet Druckpunkte, Passt sich optimal an den Körper an und vermeidet...

Auch auf dieser Matratze lässt sich gut liegen. Sie besteht aus 7 Zonen und ist ebenfalls eine Schaumstoffmatratze. Sie ist in ihrem Härtegrad mittelfest und damit ideal für den Durchschnitts-Schläfer. Der Härtegrad wird mit H2-H3 angegeben. Unterschiedliche Maße können bezogen werden. Es wurde besonders auf ein rückenschonendes Konzept wertgelegt. Der Bezug ist hypoallergen und bei 60 Grad in der Maschine zu waschen.

Bestseller Empfehlung
MSS Schaumstoffmatratze, Polyester, Blau, 100 x 200 cm
  • Komfortschaumkern mit 11 cm Höhe
  • Bezug: 100 % Polyester bei 60°C waschbar

Die MSS Schaumstoffmatratze ist sehr günstig im Preis und eine Rollmatratze. Diese ist also eher für zwischendurch gedacht oder als Ersatz. Sie ist für den geringen Preis dennoch bequem und solide hergestellt. Der Komfortschaumkern hat eine 11 cm Höhe, das Material des Bezugs besteht aus 100 % Polyester und ist ebenfalls bei 60°C waschbar. Die Schaumgummi Matratze ist punktelastisch und formbeständig. Der Geruch ist allerdings gerade zu Anfang nicht sehr angenehm.

Richtig reinigen

Eine Schaumgummimatratze zu reinigen ist in wenigen Schritten vollzogen. Sie kann einfach in der Badewanne gewaschen werden, indem die Matratze aus Schaumstoff zunächst mit Waschmittel einmassiert wird.

Anschließend müssen Flecken einzeln bearbeitet werden. Hier kann auch Gallseife zum Einsatz kommen. Nachdem die Matratze ordentlich geschrubbt wurde, wird sie noch etwa eine halbe Stunde eingeweicht. Danach Wasser ablassen und an der Luft oder mit dem Föhn trocknen.

Vorteile und Nachteile einer Schaumgummi Matratze:


Spezielle Schaumgummi Matratzen für Sport verfügbar
Passt sich an Form an
Leicht zu reinigen

Oftmals weniger bequem

Weitere gute Modelle in der Übersicht:

Bestseller Empfehlung
Traumnacht Easy Comfort Rollmatratze Öko-Tex zertifiziert,...
  • Komfortschaummatratze mit einem offenporigen Kern, der sich optimal an die Körperkontur anpasst
  • Bezug: 100% Polyester (Mikrofaser) - der softe Mikrofaserbezug wird mit hochwertiger Klimafaser versteppt und sorgt so für...

Bestseller Empfehlung
Wolkenwunder Wellflex Multi 7-Zonen-Schaum-Matratze 90 x 200...
  • Wolkenwunder Wellflex-Schaum Matratze Multi 90x200 cm H2 - Gesamtmatratzenhöhe: ca. 13 cm - 7 ergonomische Liegezonen -...
  • Kern: Spezieller „Wellflex“ Schaumkern - 7 Zonen - Kernhöhe: ca. 12 cm - mittlerer Härtegrad - aus deutscher Produktion

Bestseller Empfehlung
Sunrise Light Kindermatratze Babymatratze 90x200 cm...
  • Sunrise Light Kindermatratze / Babymatratze. Ohne Zonen ideal als Kinder Schaumstoffmatratze.
  • Qualitätsschaumstoff RG25/40, atmungsaktiv, schadstoffgeprüft und zertifiziert nach Oeko-Tex Standard 100 Norm...

Fazit

Eine Matratze aus Schaumgummi – besser bekannt und im Normalfall auch gemeint ist die Schaumstoffmatratze – kann für vergleichsweise wenig Geld gekauft werden. Sie lässt sich einfach reinigen, ist gut belüftet und passt sich der Körperform an. Wer jedoch eine Matratze für unter 100 Euro kauft, der muss damit rechnen, dass sie möglicherweise bereits nach wenigen Jahre durchliegt und eine neue her muss.