Matratzen 80x43

Matratzen 80x43 – Spezielle Größe für kleine Betten

Matratzen der Größe 80x43 sind auf dem Markt im Prinzip nur im Rahmen einer Spezialanfertigung erhältlich. Allerdings wird dieses Maß von vielen Herstellern auch fälschlicherweise umgekehrt angegeben, sodass ursprünglich eine Babymatratze der Größe 43x80 cm gemeint ist. Diese gibt es durchaus vereinzelt zu kaufen. Die Redaktion hat sich einmal umgesehen und entsprechende, empfehlenswerte ModelleI herausgesucht. Interessierte müssen sich gegebenenfalls mit einem Maß abfinden, das von diesem etwas abweicht.

Viele Kunden suchen nach einer neuen Matratze, haben aber keine Ahnung, wo sie anfangen sollen. Die scheinbar unendliche Anzahl der Möglichkeiten ist einfach nur schwindelerregend. Nicht nur, dass es eine schier unendliche Auswahl gibt, sondern es gibt auch noch immer wieder neue Startups, die ihre Matratze verkaufen möchten. Aber welche ist die beste Matratze 80x43 – beziehungsweise mit dem entsprechend korrekt angegebenen Maß?

Top Empfehlung für Matratzen 80x43

Bestseller Empfehlung
Träumeland Babymatratze Brise Exclusiv 43x80x6cm /...
  • MAßE: 43x80x6cm Die Matratze ist besonders geeignet für Roba Beistellbett 2in1 und andere gängige Beistellbetten und...
  • HÖCHSTER KOMFORT: hochwertige Schaummatratze mit punktelastischem Kaltschaumkern und Komfortdicke von 6 cm, 3D-Luftpolster...

Die Träumeland Babymatratze Brise Exclusiv 43x80x6cm ist genau in diesem, gewünschten Spezialmaß verfügbar und der Kunde kann zugleich davon ausgehen, eine Matratze zu erhalten, die hochwertig ist. Das Kind bekommt eine belüftete Kaltschaummatratze mit 6 cm Dicke und einem hochwertigen Tencel Bezug. Dieser ist aus naturfreundlichen Materialien geschaffen und abziehbar. Er lässt sich in der Waschmaschine waschen. Dabei ist die Matratze sogar für Babys geeignet, die unter Allergien leisen. Das 3D-Luftpolster sorgt in Kombination mit dem Multifunktionsstoff für einen angenehmen Schlaf.

Das richtige Modell für das Baby

Eine 80x43 Babymatratze muss möglichst stabil und dennoch nicht zu hart sein. Sie darf nicht komplett einsinken, sodass der Körper des Kindes nicht gestützt wird. Allerdings darf sie auch nicht zu hart sein und so möglicherweise Rückenprobleme verursachen.

Höchster Komfort ist hier gefragt, am besten wird hier zu einem punktelastischen Kaltschaumkern gegriffen, der den Körper punktgenau stützt und entlastet. Ein atmungsaktiver Bezug ist auf alle Fälle ebenfalls zu empfehlen. Er sollte einfach zu handlen und in der Machine waschbar sein.

Die besten Matratzen 80x43 vorgestellt

AngebotBestseller Empfehlung
Träumeland T030307 - Kinderwagenmatratze wash 36 x 78 cm
  • Softschaumkern für guten Liegekomfort
  • Bezug: 100% Baumwolle, versteppt mit Wash-Vlies

Wenn das richtige Modell bereits gefunden ist, kann es losgehen. Allerdings können sich noch zwei weitere Matratzen auf dem Markt behaupten. Hier muss eine Größe möglicherweise gewählt werden, die nicht ganz den Maßen 80x43 oder 43x80 entspricht. Die Träumeland T030301 Wiegenmatratze ist zum Beispiel in den Größen 40x90 cm und 45x90 cm käuflich und somit nah an dem gewünschten Maß dran. Sie bietet einen Softschaumkern, ist manchen Kunden aber etwas zu weich.

AngebotBestseller Empfehlung
Alvi Matratze HygienAir 80x40 cm für Wiegen
  • Alvi Matratze HygienAir 80 cm x 40 cm für Wiegen - Die HygienAir-Matratze von Alvi schafft einen gesunden und sicheren...
  • Bezug Oberseite: 100% Polyester, versteppt mit 100% Polyester Hochbauschvlies Bezug Unterseite: 100% Baumwolle

Alternativ kann zu der Alvi Matratze HygienAir 80x40 cm für Wiegen gegriffen werden. Diese weist ebenfalls nahezu das gewünschte Maß auf und passt somit optimal in die Babywiege. Sie ist bequem und weich. Der Bezug besteht aus 100% Baumwolle und ist in der Maschine waschbar.

Eigenschaften, die sinnvoll sind

Eigenschaften, die man bei guten Matratzen 80x43 berücksichtigen sollte, gibt es viele. Die meisten davon wurden bereits oben genannt. Der Kauf einer Matratze für die Wiege kann viel komplizierter sein, als die Wahl der Farbe für das Kinderzimmer. Es gibt so viele Optionen, die Kunden verwirren können. Wenn Sie eine Matratze für Ihr Neugeborenes kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie eine Matratze wählen, die speziell für Babys entwickelt wurde. Der Hauptunterschied besteht in der Festigkeit der Matratze.

Obwohl eine feste Matratze für einen Erwachsenen unangenehm sein kann, sich darauf zu legen, ist sie für Babys von größter Bedeutung. Sie wird nicht nur bei der Muskel- und Kraftentwicklung des Babys helfen. Eine Matratze für Kleinkinder kann ruhig eine etwas weichere Oberfläche aufweisen. Angeblich soll eine etwas härtere Matratze auch dabei helfen können SIDS (Plötzlicher Kindstod) zu vermeiden.

Vorteile und Nachteile von harten Matratzen:


Für Kinder ideal
Kind sinkt nicht zu weit ein
Stabile Unterlage

Jedes Kind reagiert unterschiedlich

Weitere gute Modelle in der Übersicht:

AngebotBestseller Empfehlung
Julius Zöllner 1510082470 - Stubenwagenmatratze XL Dr....
  • Zöllner Stubenwagenmatratze Maxi Dr.Lübbe Air Plus 82x47cm
  • Zöllner Stubenwagenmatratze Maxi Dr.Lübbe Air Plus 82x47cm

Bestseller Empfehlung
Easy Baby Schaumkernmatratze 80/45 cm
  • sehr guter Liegekomfort durch druckentlastenden Schaumkern
  • ideal für Hausstauballergiker

Bestseller Empfehlung
FabiMax 2352 Matratze CLASSIC für Stubenwagen, 80x40 cm
  • Matratzenkern aus PU-Markenschaum
  • atmungsaktiver beidseitig versteppter Bezug

Fazit

Die ideale 80x43 Matratze muss dem Kind einen sanften und angenehmen Schlaf ermöglichen. Die Größe ist sehr speziell, weshalb Kunden auf die genau gegenteilige Größe von 43x80 oder 40x90 ausweichen müssen. Die angegebenen Hersteller können allesamt überzeugen.