kühlende Matratzenauflage

Kühlende Matratzenauflage für einen wohligen Schlaf in warmen Nächten

Um eine kühlende Matratzenauflage zu kaufen, muss nicht unbedingt ein Besuch in einem Bettenladen stattfinden. Mittlerweile gibt es nämlich genügend online Händler, die gute Auflagen zu einem fairen Preis anbieten. Mittels eines kühlenden Bezugs und einer kühlenden Füllung wird während dem Schlaf ein kühlender Effekt erreicht.

Der Schlafkomfort kann beispielsweise während einer heißen Sommernacht dadurch enorm gesteigert werden. Wenn Sie zu den Schläfern gehören, die generell während der Nacht viel schwitzen, kann dies aber ebenfalls eine sinnvolle Investition sein. Der Schlaf wird Erfahrungen zufolge dadurch enorm verbessert. Prinzipiell kann so das ganze Jahr über eine kühle Liegefläche erreicht werden. Die besten kühlenden Matratzenauflagen werden hier vorgestellt. Außerdem hilft ein Ratgeber, worauf es zu achten gilt.

Top Empfehlung für kühlende Matratzenauflage

Bestseller Empfehlung
AmazonBasics Matratzenauflage, üppig gefüllt, extra-weich,...
  • Enthält eine Matratzenauflage, üppig gefüllt, extra-weich, Microplüsch
  • Größe: 140cm x 200cm

Die AmazonBasics Matratzenauflage kühlend besteht aus Bambus-Viskose und ist in den Maßen 90 x 200 cm erhältlich. Die Auflage eignet sich für unterschiedliche Matratzen und weist eine Steppstich-Oberfläche auf. Das spezielle Material sorgt für einen kühlenden Effekt, sodass sich die Wärme gleichmäßig verteilt und die Körpertemperatur reguliert wird. Die Füllung besteht aus einer hypoallergenen Polyester-Daunen-Alternative. Das Produkt ist zertifiziert und auch deshalb eine Top Empfehlung.

Was sind kühlende Matratzenschoner?

Im Prinzip gibt es keinen großen Unterschied zum Matratzenauflage mit kühlendem Effekt. Ein wasserabweisender Matratzenschoner kann allerdings den ganzen Tag über auf de Bett platziert werden und zusätzlich einen schützenden Effekt bieten. So wird die Matratze vor Gerüchen, Flecken und Feuchtigkeit geschützt. Dabei sollte der kühlende Matratzenschoner aber unbedingt auch atmungsaktiv sein. Ebenfalls sorgt er so für einen kühlen und angenehmen Schlaf.

Zumeist ist ein solches Modell in verschiedenen Varianten und Größen erhältlich, die mit der eigenen Matratzengröße kompatibel sein müssen. Alternativ kann auch einfach ein Kühlkissen während der Nacht genutzt werden, der Effekt hält aber zumeist kürzer und ein Schutz der Matratze bleibt aus.

Die besten kühlenden Matratzenauflagen vorgestellt

Bestseller Empfehlung
GENERAL ARMOR Gel kühlende Matratzenauflage...
  • 【KÜHLER UND SAFE】 Kühlmatte ist hergestellt aus medizinisches Gelmaterial Perfekt, um einen Kühleffekt zu erzeugen....
  • 【SOFT & COMFORTABLE】 Unsere Gel Kaltgelpad ist so konzipiert, dass sie weich auf der Haut ist und für eine angenehme...

Die GENERAL ARMOR kühlende Matratzenauflage mit Gel stellt ein selbstkühlendes Kühlkissen dar, das nicht nur für den Menschen, sondern auch für Tiere eingesetzt werden kann. Eingesetzt wird ein medizinisches Gelmaterial, das einen kühlenden Effekt beim Schlafen erzielt. Die Auflage besteht aus einer bequemen Baumwollmischung, der Hersteller gibt hier sogar eine Garantie. Die Gel-Matte ist hochwertig verarbeitet und überzeugt ebenso wie die AmazonBasics Matratzenauflage.

AngebotBestseller Empfehlung
PEARL Kühltücher: Aktiv kühlendes Multifunktionstuch, 110...
  • Bis zu 4 Stunden Kühlwirkung • Vielseitig einsetzbar • Platzsparend und schnelltrocknend
  • Kühlendes Multifunktionstuch • Vielseitig einsetzbar: als Handtuch, Halstuch, Kopfbedeckung u.v.m.

Neben dem vorgestellten Vergleichssieger gibt es noch die Kühltücher von PEARL. Es handelt sich um ein aktiv kühlendes Multifunktionstuch – der Effekt ist allerdings nicht ganz so stark spürbar wie durch eine hochwertige Matratzenauflage. Es kann sich also durchaus lohnen etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen. Das Multifunktionstuch ist für den schmalen Geldbeutel aber sehr gut geeignet. Es ist schnelltrocknend und aktiviert die Kühlwirkung mittels Befeuchten.

Was taugen elektrische Modelle: Erfahrungen der Kunden

Elektrische kühlende Matratzenauflagen sind eine Alternative zu der vorgestellten Top Empfehlung. Elektrische und nicht elektrische Modelle kommen bei den Kunden, die nachts aufgrund von Hitze-Entwicklung nicht schlafen können gut an. In der Regel wird mit einer Temperaturregelungstechnologie gearbeitet, die das Mikroklima kontrolliert und eine gleichmäßige Verteilung der Körperwärme erzielt. Die Bettware wird zusätzlich robuster und ein wenig geschützt. Die Materialbeschaffenheit ist sehr unterschiedlich, am besten ist jedoch 100% Baumwolle – zumindest wenn es um eine einfache kühlende Matratzenauflage geht.

Es gibt auch elektrische Matratzenauflagen, die kühlend wirken. So zum Beispiel die VentoSana Variante, die wärmend und kühlend, je nach Auswahl wirken kann. Sie ist 190x70 cm groß und damit auch für große Betten geeignet.

Ein solches Modell gilt als gute Alternative zur Klimaanlage. Bequem lässt sich die gewünschte Temperatur regeln. Das Gerät arbeitet hier sehr ähnlich wie ein Heizlüfter, beziehungsweise Ventilator. Allerdings ist diese Investition gegenüber einer nicht elektrischen Variante nicht immer sinnvoll, da der kühlende Effekt nicht merklich besser ist. Im folgenden die Vorteile und Nachteile einer Elektro-Auflage.

Vorteile und Nachteile von Elektro-Auflagen:


Effekt tritt schnell ein
Langanhaltend kühl und regelbar

Geräuschentwicklung möglich
Höherer Preis

Weitere gute Modelle in der Übersicht:


AngebotBestseller Empfehlung
newgen medicals Kühlmatratze: Kühlende Matratzenauflage,...
  • Erfrischende Kühle und Extra-Schlafkomfort: auch in heißen Sommernächten! • Auch ideal für Allergiker • Herrliche...
  • Herrliche Abkühlung: einfach auf die Matratze legen • Immer wieder verwendbar

Bestseller Empfehlung
KÜHLKISSEN FRESK, XL 100X60CM
  • Kühleffekt ohne Kühlschrank
  • hohe Qualität

Fazit

Ein kühlender Matratzenschoner oder Matratzenauflage stellen gute und vor allem günstige Alternativen zur Klimaanlage dar. Alternativ kann auch ein Kühlkissen her, welches aber keinen langanhaltenden Effekt hat. Zudem lässt sich nicht das gesamte Bett kühlen. Es hängt also ganz von den eigenen Bedürfnissen und dem Budget ab, für welche kühlende Matratzenauflagen-Variante man sich entscheidet.